Crossroadblues
Die Bluesharp-Schule im Rheinland



Die Bluesharp

Die klassische Bluesharp ist die 10-Kanal-Richter-Harmonika, auch Diatonische Mundharmonika genannt. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts trat sie ihren Siegeszug in der afroamerikanischen Kultur an. Neben der Gitarre wurde sie schnell zum Standard-Instrument im Blues. Mit ihrem leidenschaftlichen und emotionalen Sound konnte sie schnell einen Platz in den Herzen der Bluesliebhaber gewinnen.

Aber auch mit der Weiterentwicklung der Musik behielt sie ihren Status und hat seitdem einen festen Platz in Musikstilen wie Rock, Hardrock, Heavymetal, Pop, Country, Folk und natürlich im Blues verschafft.

Workshops und Einzelunterricht

Seit 2008 biete ich an etlichen Volkshochschulen  im Rheinland zweitägige Workshops für Anfänger an. Für die Teilnehmer sind keinerlei musikalische Vorkenntnisse notwendig. Sie müssen weder Noten lesen können, noch etwas über Tonarten, Dur und Moll oder über die Harmonielehre wissen! Alle wesentlichen Inhalte werden anschaulich und mit sehr vielen praktischen Übungen vermittelt.

Zudem biete ich bei mir zuhause Einzelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene Spieler an. Hiefür steht ein umfangreiches Equipment, wie Mikrofone und unterschiedliche Verstärker, Rhythmusgeräte, Soundfiles, sowie  Studio- und Recording-Technik zur Verfügung!

Interesse?

Wenn Sie Interesse an diesem faszinierendem Instrument haben, können Sie sich an einer der Volkshochschulen für einen Workshop anmelden, oder sie nehmen Kontakt mit mir auf!
Share by: